Symposium Würde und Mitgefühl ... 29.9.-1.10.2017
SymposiumWürde und Mitgefühl ...29.9.-1.10.2017

Anmeldung

Teilnahmegebühr

 

Frühbucherpreis verlängert bis 15.4.17: € 360,-

danach € 430,-

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular:

 

hier zum Online-Anmeldeformular

 

alternativ auch per Brief/Fax zum Brief- / Fax-Anmeldeformular

Anmeldung zu den einzelnen Workshops:

hier geht es zum WS-Anmelde-Formular

 

 

 

Hinweis zur Anmeldung:

Nach Anmeldung über eines der Formulare benötigen wir bei Rücktritt eine schriftliche Abmeldung (dann einfach auf die automatische Eingangsmail des Systems antworten).

Unser Büro wird die Anmeldung zunächst per Mail bestätigen.
Die postalischen Anmeldebestätigungen wiederum werden erst später verschickt (wir sammeln zunächst) – und der Vorteil für Sie besteht darin, dass zuvor (vor der Post) auch keine Bearbeitungsgebühr im Falle eines Rücktritts anfällt.

 

Fortbildungspunkte

... wurden von der Landesärztekammer Hessen bewilligt, es gibt 25 Punkte.
Aufgrund einer Vereinbarung zwischen den Kammern werden diese auch von der Psychotherapeutenkammer

anerkannt.

 

Gemäß den Richtlinien der LÄK Hessen hier folgende Bekanntmachung:
Die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme sind produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet.
Es bestehen keine Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten bzw. würden potentielle Interessenskonflikte den Teilnehmern gegenüber offen gelegt.
Die Veranstaltung wird ausschließlich vom Milton-Erickson-Institut Heidelberg finanziert. Es gibt kein weiteres Sponsoring (Sponsoring durch Pharmafirmen wird grundsätzlich abgelehnt).
Die Gesamtkosten der Veranstaltung (Kosten für die Ausrichtung der Veranstaltung, Referentenhonorare, Reisekosten,  Bewirtungskosten, Unterlagen/Material,  etc.) belaufen sich auf ca. 50.000 Euro. Zudem ist eine Spende an "Viva con Agua" geplant (uneigennützige Organisation in Kooperation mit der Welthungerhilfe).

 

 

Eine Veranstaltung des

in Kooperation mit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Veranstalter: Milton-Erickson-Institut Heidelberg (Dr. med. Dipl.-rer.pol. Gunther Schmidt)